Crypto

Vorteile von Bitcoins

Beim Handel mit elektronischem Geld gibt es eine Reihe von Vor- und Nachteilen. Wir haben die wichtigsten für Sie aufgelistet.

Keine Vermittler

Der Handel mit Bitcoins erfolgt ohne Zwischenhändler, also direkt von einer Person zur anderen. Dies ist einfach und geht auch schneller als der Einsatz von Banken oder anderen Agenturen. Da es keine Vermittler wie eine Bank oder eine Wertpapierfirma gibt, können Sie selbst entscheiden, an wen Sie die Bitcoins überweisen. Es ist Ihre eigene Entscheidung und Sie sind völlig frei.

Keine Transaktionskosten

Bei Transaktionen wie beispielsweise Investitionen zahlen Sie Transaktionskosten für jede Transaktion, die Sie durchführen oder durchgeführt haben. Dies ist beim Handel mit Bitcoins nicht der Fall.

Keine Wartezeit

Wenn Sie Zahlungen über die Bank tätigen, kann dies manchmal zu Verzögerungen führen, insbesondere wenn es sich um eine Aktion zwischen verschiedenen Banken handelt. Wenn Sie Bitcoins von Ihrem eigenen Konto auf ein anderes Konto übertragen, dauert dies nur einige Sekunden. Sie klicken darauf und es wurde gesendet.

Es ist egal, wo Sie kaufen und verkaufen

Es ist egal, wohin auf der Welt Sie die Bitcoins senden. Dies ist im eigenen Land genauso einfach wie am anderen Ende der Welt, da der Handel über das Internet abgewickelt wird. Es spielt keine Rolle, wo sich das Konto befindet, und es kann auch über einen beliebigen Computer erfolgen. Dies muss nicht an einem festen Ort sein.

Betrug ist schwierig

Das System der Bitcoins arbeitet auf der Basis von kryptischen Beschreibungen, jedoch innerhalb eines sogenannten Open-Source-Projekts. Dies bedeutet, dass die Quellcodes von jedem eingesehen werden können und dass auch die Aktionen überprüft werden. Betrug damit wird daher erschwert, weil es bald ans Licht kommen würde, wenn etwas nicht stimmt.